Der Bau des Moorsteges im Otternhagener Moor hat begonnen – unter der Leitung von Marcel Hollenbach (Region Hannover) und dem Leiter der ÖSSM Thomas Beuster. Es wurden bereits 200 Fundamente im Boden versenkt. Weitere 100 sollen folgen. Auf ihnen wird anschließend der Steg befestigt. Es soll nur noch wenige Monate bis zur Vollendung des Moorsteges dauern. Während der Bauarbeiten kann es zu Einschränkungen in der Begehung des Moor-Erlebnispfads kommen. Die ersten Planken sind nun schon auf den Fundamenten befestigt, jedoch fehlt der Großteil des Steges noch genauso wie das Geländer.